Sie befinden sich hier:  Startseite  >>  Herzlich Willkommen  >>  Coaching und Kinesiologie

Coaching mit Kinesiologie

Im Coachingprozess bin ich Hebamme für das, was sich gerade entwickeln möchte. Um mit voller Kraft ins Handeln zu kommen, bedarf es einer Bestandsaufnahme dessen, was im Moment ist. Von dort aus können wir auf die Wünsche und Ziele schauen, die sich in unserem Leben verwirklichen sollen.

 

Coaching mit Kinesiologie ist eine wunderbare Form,

um sich auszurichten,

den roten Faden im Leben zu erkennen

um mit immer mehr Bewusstheit das Leben selbst in die Hand zu nehmen.

 

 

 

Coaching mit Kinesiologie

fĂĽr den Eintritt in neue Lebensphasen

 

Unterschiedliche Lebensphasen beinhalten verschiedene Aufgaben und Entscheidungen. Wenn wir von einer Phase in die nächste wachsen, kann es irritierend sein, dass die alten Lebensinhalte nicht mehr richtig passen und die neuen noch nicht klar in Sicht sind.

 

Eine klärende Unterstützung für die Themen,

-Was möchte ich in meinem Leben verändern?-

-Was möchte ich behalten?

-Und was soll aus meinem Leben gehen, weil es nicht mehr angemessen ist?

macht diese Phase, die sich oft als Krise meldet, zu einer reichen Zeit, die Entwicklung und Lebenskraft bringt.

 

 

 

Coaching mit Kinesiologie

fĂĽr berufliche (Neu-) Orientierung

Ermutigung und Begleitung beim Gehen neuer Wege

 

Wenn wir uns in unserem Leben für einen Beruf, für die Erziehung der Kinder oder für einen experimentellen Weg entschieden haben, dann war das für eine Zeit eine gute Entscheidung. Diese Entscheidung muss aber nicht für das ganzes Leben passen. Vielleicht machen mich Ereignisse wie z.B. eine Kündigung darauf aufmerksam oder einfach eine innere Unzufriedenheit, dass es ansteht, den beruflichen Weg zu überdenken, sich neu im Feld der Tätigkeiten zu orientieren.

 

Im Coachingprozess geht es darum, herauszufinden, ob die alte Tätigkeit so verändert werden kann, dass sie wieder sinnvoll und erfüllend ist, oder ob neue Tätigkeitsfelder gefunden werden sollen. Wir gehen immer von den sichtbaren und verborgeneren Potenzialen aus und finden Wege diese zur Entfaltung zu bringen. Wichtig dabei ist Unterstützung für das Formulieren neuer Ziele zu erhalten und gemeinsam die nächsten konkreten Schritte festzulegen.

 

 

 

Coaching mit Kinesiologie

fĂĽr Paare

Den gemeinsamen Weg in Liebe gehen

 

In vielen (langjährigen) Beziehungen tritt irgendwann die Frage auf, ob das Zusammensein, so wie es ist, noch die Form ist, die für beide passt und beide erfüllt. Vielleicht geben Unzufriedenheiten z.B. darüber wie und wie viel gemeinsame Zeit verbracht wird, darüber, dass immer wieder die gleichen Themen zum Konflikt führen, dass miteinander kommunizieren unheimlich schwer ist oder darüber dass die Sexualität nicht zufrieden stellend für beide gelebt werden kann, oder ….

Eine Möglichkeit mit der Partnerin oder dem Partner wieder in Beziehung zu treten ist, die „Saboteure“ aufzuspüren und ihnen im Paarcoaching durch Verständnis und gegenseitige Mitteilung die Kraft zu nehmen. Dadurch dass alte Muster aufgelöst werden, können wieder gemeinsame Ziele sichtbar werden und zu einer tiefen Verbindung, Liebe und lebendigen Beziehung führen.

 

 

 

Coaching mit Kinesiologie

fĂĽr Kinder und Jugendliche

„Ich bin gut.“

 

Wenn sich Kinder oder Jugendliche z.B. in der Schule schlecht konzentrieren können, in bestimmten Fächern nicht die Zensuren erreichen, die sie sich wünschen, sich in Freundschaften oder dem ganzen Klassenverband unwohl fühlen, etc, liegt meist eine Blockade im System vor. Dieser Stress kann sich auf der Denk-, auf der Gefühls- oder auf der körperlichen Ebene festgesetzt haben und die Nutzung der eigenen Fähigkeiten stark einschränken, da es zu viele Reize gibt, die verwirren, ablenken oder einem gar aus der Fassung bringen.

Voraussetzung dass ein Stress abgelöst werden kann, ist, dass das Kind/die Jugendliche/der Jugendliche etwas verändern möchte. Auch hier arbeiten wir mit der Vorstellung, welche Veränderungen sich das Kind/die Jugendliche/der Jugendliche wĂĽnscht und formulieren dafĂĽr ein positives Ziel.

Oft helfen Überkreuzbewegungen, Übungen für die Grundwahrnehmungssysteme, oder anderes aus der Pädagogischen Kinesiologie.

Aktuelles

Geschichtenzeit

fortlaufende Council Abende

Beginn: 11.02.14

 

Weiterbildung:

Natur- und Wildnispädgogik

Beginn: 7.-9.3.14

 

Weiterbildung:

Blütenzauber und Grüne Gefährten

Kräuterpädagogik

Beginn: 2.-4.05.

 

Weiterbildung:

Wildnis Wege

Friedensstifter Tradition

Beginn: 22.-25.05.14

 

Visionssuche fĂĽr Frauen in SĂĽd-Schweden

16.-27.08.2014